Kontakt Kontakt
2010-04-01

FTP-Sync

FTPSync.pl ist ein Perl-Skript zur Synchronisation eines lokalen Verzeichnisses mit einem Verzeichnis auf einem FTP-Server.

Das Skript kann:

  • synchronisieren
  • simulieren
  • simulieren und anschließend synchronisieren
  • in der Quelle gelöschte Dateien im Ziel löschen

Das Skript kann (meines Wissens) nicht:

  • bidirektional synchronisieren

Die gewünschten Einstellungen können in einer Textdatei hinterlegt werden. Zum Beispiel:

-cq
localdir=/Users/Benutzer/Sites
ftpdir=html
ignoremask=\.DS_Store
ftpserver=beispiel.de
ftpuser=benutzer
ftppasswd=passwort

Der Reihe nach bedeutet das:

  • -c simuliert und fragt anschließend, ob synchronisiert werden soll.
  • -q reduziert die Ausgabe („quiet“).
  • localdir und ftpdir legen fest, dass das lokale Verzeichnis /Users/Benutzer/Sites mit dem Serververzeichnis html synchronisiert wird.
  • ignoremask legt fest, dass .DS_Store-Dateien nicht synchronisiert werden.
  • ftpserver, ftpuser und ftppasswd sind die Verbindungsdaten zum Server.

Ausgeführt wird das Skript mit diesen Einstellungen wie folgt:

perl ftpsync.pl cfg=Einstellungen.txt