Kontakt Kontakt
2010-03-07

Dock-Icon und Command-Tab-Icon einer Anwendung verstecken

Ziel

Anwendung startet, zeigt jedoch weder ein Icon im Dock noch im Command-Tab-Menü an.

Achtung

Eine derartig modifizierte Anwendung kann nicht normal bedient und beendet werden. Zumindest das Beenden kann mithilfe der Aktivitätsanzeige erfolgen.

Anleitung

  1. Anwendung im Finder rechtsklicken (bzw. Control-klicken) und Paketinhalt anzeigen.
  2. Im dadurch geöffneten Fenster den Ordner „Contents“ öffnen.
  3. Die Datei „Info.plist“ öffnen.

Der nächste Schritt hängt davon ab, in welchem Programm sich die Datei geöffnet hat:

Property List Editor

Neuen Eintrag NSUIElement hinzufügen und den Wert auf 1 setzen.

TextEdit oder sonstige Texteditoren

Zwischen <dict> und </dict> folgenden Code einfügen:

<key>NSUIElement</key>
<string>1</string>

In beiden Fällen die Datei speichern und Programm starten.

Wie man die Änderung rückgängig macht, ist hoffentlich klar…